Druckweiterverarbeitung

Falzklebung

Lösungen für Falzaggregate und Mailing-Herstellung

Falzkleben durch kontaktlosen Düsenauftrag an Bogenfalzmaschinen und Mailern.

 

Vom einfachen 1-Ventil-System zur Bundleimung von 8- bis 16-seitigen Broschüren bis hin zu komplexen Anwendungen für den Direct-Mailing-Bereich mit Codelesung und Leimüberwachung.

 

Baumer hhs Leimauftragssysteme und Qualitäts-Sicherung werden erfolgreich auf Falzmaschinen und Mailern aller führenden Hersteller eingesetzt und haben einen neuen Standard in der Druckweiterverarbeitung etabliert.

 

Der Anspruch an Wirtschaftlichkeit und Präzision beim Falzkleben in der Bogenverarbeitung erfordert ein ausgereiftes Systemkonzept. Was immer Sie verarbeiten wollen, ob Mailings, Briefumschläge, Versandtaschen, Karten- und Produktmuster, Kartendoppelungen, Hilfs-, Bund oder Seitenbeleimungen – Baumer hhs konzipiert und fertigt Ihnen die Technik, die Ihnen dauerhafte Wettbewerbsvorteile sichert.


Kaltleim

Elektrische und elektro-pneumatische Kaltleimventile sorgen für schnelle, präzise Beleimung in Form von Punkt-, Strich-, Flächen- und Sprühauftrag. Zur einfachen und kostengünstigen Klebstoffversorgung mit niedrigviskosen Materialien im Niederdruckbereich bis 6 bar werden Druckbehälter mit einem Volumen von 1 bis 15 Liter eingesetzt. Für höhere Viskositäten oder bei höherem Leimverbrauch sind 2:1 oder 6:1 Pumpen mit Aufsatz für 30kg Leimeimer verfügbar.

 

Steuerungstechnik

Baumer hhs Steuergeräte für die Beleimung können nachträglich in Maschinen beliebiger Hersteller eingebaut werden. Mitgelieferte Sensoren und Encoder nehmen alle Eingangsgrößen der Steuerung auf. Das Steuergerät öffnet dann anhand der Eingangssignale in sehr kurzer Zeitfolge die Klebstoff-Auftrags-Ventile. So entsteht in Serienproduktion auf jedem Produkt ein immer gleiches Klebstoffmuster. Steuerung und Maschine können in beiden Richtungen weitere Informationen elektronisch austauschen.

 

Heißleim

Die sorgfältig aufeinander abgestimmte Xmelt® Familie besteht neben den neuen Schmelzgeräten aus temperaturgeregelten Schläuchen und einer Vielfalt von Auftragsventilen mit Halterungen und Düsen, die jedem Anspruch gerecht werden. Die Intelligenz des Systems erlaubt es, automatisch die notwendigen Systemeinstellungen zu optimieren. Die Ventilauswahl reicht vom feinen Punkt- und Strichauftrag über Flächenund Mehrfachköpfe, bis hin zu fein verwirbeltem Spiramelt-Auftrag. Durch modularen Aufbau passt sich das System immer wieder Ihren Bedürfnissen an.

 

Water Scoring

Das "Waterscoring", "Softening" oder auch "Wasserrillung" genannte Verfahren wird verwendet, um die Rückstellkräfte im Rücken pharmazeutischer Beipackzettel zu reduzieren. Die Produkte liegen flacher und sind im späteren Prozess leichter zu verarbeiten.

 

Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherungskomponenten der Baumer hhs sind optimal auf die Bedürfnisse des Marktes abgestimmt. Egal ob Leimüberwachung, Codelesung oder das Auswerfen von fehlerhaften Produkten. Die Komponenten erfüllen alle Anforderungen des Praxisbetriebs. Die QS-Systeme verbinden Leimauftrag, Leimüberwachung und Codelesung in einem System mit zentraler Verwaltung. Diese Systeme sind mit einem zweistufigen Fehlerwarnsystem ausgestattet: Der erste Schritt ist ein optischer Alarm bei fehler-haften Produkten je nach Bedarf zusätzlich mit Ausschleusung oder Markierung am Ende der Station. Treten mehrere Fehler auf, so kann ein Anlegerstopp erfolgen.

 

Das kontaktlose Vario glue® System ermöglicht Produktion ohne Beeinträchtigung des Bogenlaufs und der Maschinengeschwindigkeit bei minimalen Rüst- und Reinigungszeiten. Für die Mehrzahl der Anwendungen sind Standard-Paketlösungen für alle Maschinentypen verfügbar; Sonderlösungen können auf der Basis eines modularen Systems schnell und kostengünstig realisiert werden. Auf Wunsch mit Codelesung, Leimüberwachung und Kameras.

 

Weiterlesen...