Nützliche Informationen

Hier finden Sie nützliche Informationen für Ihre tägliche Arbeit.

Baumer hhs liefert Informationen relevant für viele Industrien und Regionen weltweit.

 

 

Tamper Evidence

EU Richtlinie 2011/62/EU für Pharmaverpackungen

Mit der Verabschiedung der Richtlinie 2011/62/EU hat am 8. Juni 2011 die EU europaweit die Weichen gestellt, Arzneimittelfälschungen in der Humanmedizin zum gesundheitlichen Schutz der Patienten besser erkennbar zu machen.

Die Tamper-Evidence-Regelung erschwert dabei die Manipulation von Verpackungen. Die Verpackung wird dabei so verschlossen, das ein vorzeitiges Öffnen bzw. eine Manipulation der Verpackung, durch Partner der Lieferkette, zum Beispiel durch den abgebenden Apotheker, entdeckt wird. Eine Aufgabe dieser Regelung ist es das Umpacken von gefälschten Medikamenten in gültige Verpackungen zu verhindern.

 

Weiterlesen

 

Dynamische Fail Safe Kontrolle

Mehr Sicherheit und Qualität bei Verpackungen durch dynamische Fail Safe Kontrolle

Das Setzen und Einhalten hoher Qualitätsstandards spielen gerade für Verpackungsanlagen mit hohen Durchsatzraten eine zentrale Rolle. Das gilt im besonderen Maß dort, wo es um den Schutz und die Erhaltung der Gesundheit geht: in der Medizintechnik und in der Lebensmittelindustrie. Aber auch in weniger sensiblen Bereichen beeinträchtigen Untermischungen zumindest die Effizienz einer Anlage und führen zu ärgerlichen Reklamationen. Aus diesem Grund begnügt sich Baumer hhs bei der Überwachung seiner Systeme nicht mit einfacher Sensorik, sondern setzt seit jeher aufintelligente Mechanismen, die eine Freigabe erst dann erlauben, wenn ausnahmslos alle Qualitätskriterien erfüllt sind. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung besetzt Baumer hhs eine führende Position auf dem Gebiet der Qualitätsüberwachung in der Faltschachtelherstellung und der Druckweiterverarbeitung.

 

 

Weiterlesen